SEA Manager

Suchmaschinenmarketing
Suchmaschinenmarketing (© mvdn.de)
Studiendauer Ø 5 Semester oder 31 Monate
Gehalt Ø 38.792€ pro Jahr (21.700€ - 66.000€)
Jobs 17 SEA Manager Jobs

SEA Manager Weiterbildung, Kurse & Studiengänge

Details

SEA (Search Enging Advertising) ist ein wichtiger und in den letzten Jahren an Bedeutung zunehmender Bereich des Suchmaschinenmarketing. Als Folge der gestiegenen Komplexität im Bereich Online-Marketing können Sie mit einer Spezialisierung auf den Bereich Werbung im Internet als SEA Manager eine zukunftsträchtige Karriere aufbauen.

Für Werbetreibende hat sich das Internet in den letzten Jahren zum zentralen Medium für wichtige Kampagnen entwickelt. Als SEA Manager können Sie diesen Prozess gestalten und für Unternehmen, Organisationen und Projekte nachhaltige Einkommens- und Reputationseffekte erzielen, indem Sie eine Kombination von technischem Know-how und analytischen Kompetenzen nutzen.

Als SEA Manager bewegen Sie sich in einem Umfeld, dass von

  • ständigem Wandel,
  • Kundenwünschen,
  • Unternehmenszielen,
  • technischen Neuerungen,
  • Suchmaschinenrankings und
  • Budgetgrenzen
gekennzeichnet ist. Innerhalb dieses Rahmens müssen Sie mit analytischem Gespür, profundem technischen Wissen und psychologischem Verständnis für die Interessen und Bedürfnisse potentieller Kunden die oft knappen Budgets optimal nutzen.

Mit Ihrem Know-how als SEA Manager stimmen Sie Werbemaßnahmen zielgenau auf das Nutzungsverhalten der Kernzielgruppen bei der Suchmaschinensuche ab. Wenn Sie die passende Qualifikation besitzen, sich regelmäßig fortbilden und Ihre Offenheit für Neuerungen nicht verlieren, erwartet Sie ein spannender Job mit einer besonders guten Zukunftsaussicht.

Das macht ein SEA Manager

Die optimale Abstimmung von Werbemaßnahmen auf das Suchverhalten der wichtigsten Zielgruppen Ihres Auftraggebers gehört zu Ihren Kernaufgaben als SEA Manager. Dazu zählt vor allem die fachliche Beurteilung des Wertes bestimmter Suchworte, so dass potentielle Kunden ohne große Streuverluste und damit kostenoptimiert erreicht werden.

  • Keyword-Analysen,
  • Konzeption und Erstellung passender Werbekampagnen sowie
  • gründliche Marktbeobachtung
sind zentrale Instrumente, die Sie als SEA Manager anwenden. Definierte Budgets und Zeitvorgaben beeinflussen Ihre Handlungsoptionen und -spielräume.

Ihre Arbeit unterliegt einer permanenten Erfolgskontrolle, die Teil Ihrer Aufgabenstellung ist. Erfolgszahlen wie Suchmaschinenergebnisse und Klickzahlen erlauben Ihnen, zeitnah Ihre gewählte Strategie zu analysieren und gegebenenfalls nachzusteuern.

Hohe Anforderungen an die Flexibilität

Die Aufgaben sind unabhängig von der Branche oder dem konkreten Produkt, das Sie werberisch betreuen, sehr vielseitig und verlangen ein breites Spektrum an Kompetenzen:

  • ein gutes Produktverständnis, um die Botschaften angemessen umzusetzen,
  • ein ausgewiesenes technisches Verständnis, um die zur Verfügung stehenden Medien passend einzusetzen,
  • ein profundes Wissen über Werbepsychologie, um die richtigen Zielgruppen zu adressieren, sowie
  • juristisches Grundwissen, um Kampagnen sicher zu realisieren.

Als SEA Manager bewegen Sie sich in einem internationalen Werbeumfeld, das den souveränen Umgang mit anderen kulturellen und sprachlichen Hintergründen erfordert. Die Kommunikation mit Kunden oder Partnern in englischer Sprache ist üblich und gehört zum Berufsalltag eines SEA Managers.

So wird man SEA Manager

Viele Unternehmen bieten Einstiegspositionen für Praktikanten und Werksstudenten, die Ihnen bereits während des Studiums eine Orientierung darüber erlauben, welche Kompetenzen Sie für eine dauerhaft erfolgreiche SEA Manager Karriere mitbringen müssen. Diese studienbegleitenden Qualifizierungen eignen sich für Studierende wirtschaftswissenschaftlicher und ingenieurwissenschaftlicher Fachbereiche.

Wenn Sie als Trainee in das SEA Management einsteigen wollen, erwarten die Unternehmen meist Kenntnisse aus Studienschwerpunkten in

  • BWL (Marketing),
  • Kommunikationswissenschaft oder
  • Wirtschaftsinformatik.
Grundsätzlich ist der Zugang zum Beruf als SEA Manager nicht geregelt und internetaffine Bewerber, die technische, kommunikative und betriebswirtschaftliche Kenntnisse in ihrem Portfolio vereinen, haben mit nahezu jedem Abschluss einer Wirtschafts-, Ingenieur- oder Naturwissenschaft gute Chancen.

Alternativen zum Studium

Berufserfahrung aus dem Online-Marketing kann auch auf einer späteren Karrierestufe den Quereinstieg ermöglichen. Prinzipiell ist es denkbar, dass Sie mit einer fundierten kaufmännischen Ausbildung (beispielsweise zum Werbekaufmann) und entsprechender Praxis einen der interessanten SEA Manager Jobs ergattern.

Wichtig ist in jedem Fall und auf jeder Karrierestufe, dass Sie bereit sind, Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten beständig zu erweitern. Fortbildungen in Bereichen wie

  • Suchmaschinenoptimierung,
  • Projektmanagement oder
  • Werbepsychologie
können Ihr vorhandenes Profil ergänzen, um größere Budgets zu verwalten oder neue Wege im SEA Management zu gehen.

Welche Zukunftschancen habe ich?

Die Aufgaben und Tätigkeiten, die gegenwärtig zum Kern angebotener SEA Manager Jobs gehören, sind nicht unbedingt neu. Durch die gestiegenen Anforderungen hat sich allerdings der Bedarf spezialisierter Fachleute in Unternehmen vom Mittelstand bis zu großen Unternehmen stetig verfestigt.

Auch die Entwicklung des Internets zum bedeutendsten Werbemedium für die meisten Branchen hat dazu beigetragen, dass sich das hier beschriebene Berufsbild des SEA Managers herausgebildet hat. Dieser Prozess ist nicht abgeschlossen und so müssen Sie davon ausgehen, dass sich Ihr Tätigkeitsfeld weiterentwickeln wird.

Das Nutzungsverhalten der Verbraucher unterliegt ebenfalls einem stetigen Wandel, zu dem die Leistungen und Services der Suchmaschinen maßgeblich beitragen. In vielen Lebensbereichen werden bereits heute Informationen sowie Preis- und Leistungsvergleiche vorwiegend mit Hilfe der Suchmaschinen gesammelt; auch dieser Umstand spricht für die Zukunftsfähigkeit des SEA Managements.

Zukunftsaussichten selbst beeinflussen

Bei einem Einstieg als Search Engine Advertising Manager haben Sie die Möglichkeit, Ihren Aufgabenbereich mitzugestalten. Gleichzeitig gehört die ständige Entwicklung der eigenen Kompetenzen durch

  • Fortbildungen,
  • Fachlektüre und
  • Information über technische Neuerungen
praktisch zum Berufsbild.

Wenn Sie diese informelle Anforderung erfüllen, bestehen gute Chancen, langfristig als SEA Manager Karriere machen zu können. Das anhaltende Wachstum der Internetwirtschaft jedenfalls öffnet grundsätzlich gute bis sehr gute Perspektiven.

Fazit

  • SEA (Search Engine Advertising) hat sich zu einem gewichtigen Wirtschaftsfaktor entwickelt.
  • Zunehmende Professionalisierung und steigende Anforderungen haben zum Berufsbild des SEA Managers geführt.
  • SEA Manager arbeiten an der Schnittstelle zwischen Unternehmenszielen und Kundeninteressen.
  • Fachkundiges SEA Management sorgt für eine Optimierung der Online-Werbung einer Organisation.
  • Analyse von Suchworten, Marktbeobachtung und Werbekonzeption bestimmen den Berufsalltag eines SEA Managers.
  • Interdisziplinäres Wissen erleichtert den Zugang zu SEA Manager Jobs.
  • Analytische Fähigkeiten und sprachliche Fertigkeiten erleichtern die Arbeit als SEA Manager.
  • Der Berufseinstieg ins Search Engine Advertising ist nach einem Studium oder einer Lehre möglich.
  • Das SEA Manager Gehalt ist von mehreren Faktoren abhängig.
  • Die Zukunftsaussichten für SEA Manager erscheinen auf Basis aktueller Tendenzen im Online-Marketing als sehr positiv.

Videos

SEA-/SEO-Manager (IHK) - Weiterbildung in Köln

Google AdWords Auktion einfach erklärt